Archiv der Kategorie: Diverses

Office Mix – Erklärungsvideos erstellen

officemixMit dem Addin“Office Mix“ für Powerpoint stellt Microsoft ein tolles Tool für Erklärungsvideos zur Verfügung. Office Mix erlaubt es in Powerpoints direkt Audio- und Videoerklärungen einzubauen, das ganze Online zu veröffentlichen, gemäss gewünschter Privatsphäreneinstellung und auch Fragen in die Präsentation einzubauen.

Download Deutsch: https://mix.office.com/de-de/Home

Erklärung Englisch: https://mix.office.com/en-us/education

Guide (Englisch): http://www.mixforteachers.com/uploads/5/0/2/4/50241791/office_mix_help_guide_final.pdf

IMEDIAS-Lernstick

lernstickDer Lernstick von IMEDIAS (Fachhochschule Nordwestschweiz) bietet eine Lern- und Arbeitsumgebung, welche an jedem beliebigem Computer genutzt werden kann. Die Software muss nicht auf dem Computer installiert werden. Auf dem Stick ist Lernsoftware, aber auch Software zur Produktion von Inhalten enthalten. Die Software für den Stick ist frei verfügbar (lizenzfrei) und kann auf jedem beliebigem USB-Stick geladen werden.

http://www.imedias.ch/projekte/lernstick/index.cfm

Liste mit enthaltener Software:

https://docs.google.com/document/view?id=1sNeEIBgIHj-d7SOlpYY0Agi1NAUxfOFMD13qD7tIftg&hl=de&authkey=CKPLr6wG&pli=1#

Unterrichtsideen und Materialsammlung LP21

Bild 1Die Fachhochschule Nordwestschweiz bietet auf zwei Homepages Unterrichtsideen und Materialsammlungen zum Modul Medien und Informatik des LP21. Die Homepages sind angepasst für die Kantonslehrpläne, können aber sicherlich in allen Kantonen genutzt werden. Ausserdem wird ein Kompetenzraster geboten, welcher eine Suchfunktion integriert hat.

Homepage für den Kanton Aargau

Homepage für den Kanton Solothurn

SDK Forum – Mobile Devices

Anfang Januar fand das SDK – Forum (Schweizerische Direktorinnen- und Direktorenkonferenz der Berufsfachschulen) zum Thema „Mobile Devices are the Pencils of the Digital Age“ statt. Die Unterlagen zum Forum sind online verfügbar.

http://www.sdk-csd.ch/default.aspx?mod=docf&pane=10&inst=77&iist=269

Unter anderem gab es spannende Workshops zu folgenden Themen (Auszug) :

BYOD-Vortrag-Microsoft

Videoproduktion von Lerninhalten

Vortrag Webtools

iOS mit Mehrbenutzerfunktion

Mit der, erst in der Betaphase befindlichen, Version 9.3 des Apple Betriebssystems iOS wird für Schulgeräte eine Mehrbenutzerfunktion eingeführt. Schülerinnen und Schüler können sich dann am iOS-Gerät anmelden und erhalten ihre eigene Oberfläche. Ebenfalls verbessert wird das Verwaltungstool „Schul-Administratoren“. Auch eingeführt werden soll die App „Classroom“, welches unter anderem die Möglichkeit bietet die Bildschirme zu sperren, Inhalte auf alle Bildschirme zu verteilen oder den Lernfortschritt einzusehen.

http://www.apple.com/education/preview/

Google „About me“

Der Google-Dienst „About me“ ermöglicht es Nutzern zu erfahren, welche Daten Google, in den Dienstgen Google+, Kontaktdaten, E-Mail, usw., über den Nutzer gespeichert hat. Gleichzeitig bietet „About me“ Tutorials, wie bestimme Daten entfernt werden können. Ob Google auf „About me“ allerdings alle Daten preisgibt, welche sie über den Nutzer gesammelt haben, kann nicht beurteilt werden, da der Dienst nicht unabhängig ist.

https://aboutme.google.com/