Archiv der Kategorie: Tools

One Note für Lehrpersonen

Die Notizsoftware One Note (in Office 365 inklusive) von Microsoft bietet zahlreiche Möglichkeiten Gedanken festzuhalten, Links zu erfassen, PDF einzubinden, Annotationen zu erstellen, usw. Mit One Note for Classroom gibt es die Möglichkeit mit Schülerinnen und Schüler Notizbücher zu teilen, ihnen gewisse Bereiche zuzuteilen, welche nur sie bearbeiten können oder Bereiche für die kollaborative Arbeit festzulegen.

Weitere Infos: http://www.onenoteineducation.com/de-CH/teachers/

Infos Deutsch zu Kursnotizbücher: https://www.onenote.com/classnotebook

News Januar 2016: https://blogs.office.com/2016/01/05/ring-in-the-new-year-with-onenote-class-and-staff-notebook-updates/

Blogbeitrag: https://digitalesklassenzimmer.wordpress.com/notizen/onenote/

Anleitung für One Note for Classroom: https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=BACAE6530619FB93!23888&app=OneNote&authkey=!AEHb_u_w4fqZz2o

Add-In für OneNote for Classroom: https://blogs.office.com/2016/03/08/introducing-the-class-notebook-add-in-for-onenote-designed-and-built-with-teachers/

OneNote zusammen mit Office Lens einsetzen: http://zelfstudie.be/blog/en/image-voice-and-handwriting-text

Wechsel von Evernote zu OneNote – Tool: http://www.howtogeek.com/227719/how-to-convert-from-evernote-to-onenote/

PS: Notizen kann man auch per Mail an One Note senden. Dazu muss man die seine Absenderadresse zuerst registrieren (-> Erklärung: https://www.onenote.com/emailtoonenote). Danach kann man die Notizen an me@onenote.com senden und die Notizen werden automatisch ins voreingestellte Notizbuch aufgenommen.

Office Mix – Erklärungsvideos erstellen

officemixMit dem Addin“Office Mix“ für Powerpoint stellt Microsoft ein tolles Tool für Erklärungsvideos zur Verfügung. Office Mix erlaubt es in Powerpoints direkt Audio- und Videoerklärungen einzubauen, das ganze Online zu veröffentlichen, gemäss gewünschter Privatsphäreneinstellung und auch Fragen in die Präsentation einzubauen.

Download Deutsch: https://mix.office.com/de-de/Home

Erklärung Englisch: https://mix.office.com/en-us/education

Guide (Englisch): http://www.mixforteachers.com/uploads/5/0/2/4/50241791/office_mix_help_guide_final.pdf

IMEDIAS-Lernstick

lernstickDer Lernstick von IMEDIAS (Fachhochschule Nordwestschweiz) bietet eine Lern- und Arbeitsumgebung, welche an jedem beliebigem Computer genutzt werden kann. Die Software muss nicht auf dem Computer installiert werden. Auf dem Stick ist Lernsoftware, aber auch Software zur Produktion von Inhalten enthalten. Die Software für den Stick ist frei verfügbar (lizenzfrei) und kann auf jedem beliebigem USB-Stick geladen werden.

http://www.imedias.ch/projekte/lernstick/index.cfm

Liste mit enthaltener Software:

https://docs.google.com/document/view?id=1sNeEIBgIHj-d7SOlpYY0Agi1NAUxfOFMD13qD7tIftg&hl=de&authkey=CKPLr6wG&pli=1#

SDK Forum – Mobile Devices

Anfang Januar fand das SDK – Forum (Schweizerische Direktorinnen- und Direktorenkonferenz der Berufsfachschulen) zum Thema „Mobile Devices are the Pencils of the Digital Age“ statt. Die Unterlagen zum Forum sind online verfügbar.

http://www.sdk-csd.ch/default.aspx?mod=docf&pane=10&inst=77&iist=269

Unter anderem gab es spannende Workshops zu folgenden Themen (Auszug) :

BYOD-Vortrag-Microsoft

Videoproduktion von Lerninhalten

Vortrag Webtools

iOS mit Mehrbenutzerfunktion

Mit der, erst in der Betaphase befindlichen, Version 9.3 des Apple Betriebssystems iOS wird für Schulgeräte eine Mehrbenutzerfunktion eingeführt. Schülerinnen und Schüler können sich dann am iOS-Gerät anmelden und erhalten ihre eigene Oberfläche. Ebenfalls verbessert wird das Verwaltungstool „Schul-Administratoren“. Auch eingeführt werden soll die App „Classroom“, welches unter anderem die Möglichkeit bietet die Bildschirme zu sperren, Inhalte auf alle Bildschirme zu verteilen oder den Lernfortschritt einzusehen.

http://www.apple.com/education/preview/

Schnellleitfäden für Officeprodukte

schnellleitfaedenmicrosoftMicrosoft stellt für die Officeprodukte (Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Onenote) sogenannte Schnellleitfäden zur Verfügung. In diesen werden die Funktionen und die Handhabung auf wenigen Seiten erklärt. Für die meisten Nutzerinnen und Nutzer werden diese Erklärungen genügen.

Die Schnellleitfäden können unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://support.office.com/de-de/article/Schnellleitf%C3%A4den-zu-Office-2016-25f909da-3e76-443d-94f4-6cdf7dedc51e?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE

Der Schulpsychologische Dienst Baselland hat eine Broschüre zum Thema «LERN-APPS – Interaktive und multimediale Lernbausteinchen» erarbeitet.

In der Broschüre werden keine expliziten Appvorschläge gemacht, die Broschüre behandelt das Thema eher global, also wann eine App Sinn macht oder nicht. Ausserdem bietet die Broschüre eine Linksammlung zu Lernapps.

Broschüre LERN-APPS