One Note für Lehrpersonen

Die Notizsoftware One Note (in Office 365 inklusive) von Microsoft bietet zahlreiche Möglichkeiten Gedanken festzuhalten, Links zu erfassen, PDF einzubinden, Annotationen zu erstellen, usw. Mit One Note for Classroom gibt es die Möglichkeit mit Schülerinnen und Schüler Notizbücher zu teilen, ihnen gewisse Bereiche zuzuteilen, welche nur sie bearbeiten können oder Bereiche für die kollaborative Arbeit festzulegen.

Weitere Infos: http://www.onenoteineducation.com/de-CH/teachers/

Infos Deutsch zu Kursnotizbücher: https://www.onenote.com/classnotebook

News Januar 2016: https://blogs.office.com/2016/01/05/ring-in-the-new-year-with-onenote-class-and-staff-notebook-updates/

Blogbeitrag: https://digitalesklassenzimmer.wordpress.com/notizen/onenote/

Anleitung für One Note for Classroom: https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=BACAE6530619FB93!23888&app=OneNote&authkey=!AEHb_u_w4fqZz2o

Add-In für OneNote for Classroom: https://blogs.office.com/2016/03/08/introducing-the-class-notebook-add-in-for-onenote-designed-and-built-with-teachers/

OneNote zusammen mit Office Lens einsetzen: http://zelfstudie.be/blog/en/image-voice-and-handwriting-text

Wechsel von Evernote zu OneNote – Tool: http://www.howtogeek.com/227719/how-to-convert-from-evernote-to-onenote/

PS: Notizen kann man auch per Mail an One Note senden. Dazu muss man die seine Absenderadresse zuerst registrieren (-> Erklärung: https://www.onenote.com/emailtoonenote). Danach kann man die Notizen an me@onenote.com senden und die Notizen werden automatisch ins voreingestellte Notizbuch aufgenommen.