Dataselfie – Workshop und Onlinetool zum Daten sammeln

Als Einstieg steht ein Daten-Handel-Spiel zur Verfügung. Die Teilnehmenden handeln dabei mit fiktiven Daten. Ein Spiel, welches ganz nahe an der Realität ist, wenn man bedenkt, wie viele Daten in Wirklichkeit gesammelt und gehandelt werden.

Danach werden Fragen zum Profiling an Hand von Facebook erörtert, die Thematik von Data-Mining an Hand der Google Datensammlung genauer untersucht und erläutert, welche Daten wir hinterlassen. Zum Schluss steht die Frage im Raum, ob sich das Tauschgeschäft mit den Daten lohnt.

Ein spannendes und sehr informatives Tool – sehr empfehlenswert.

https://dataselfie.jnw-sdm.ch/

 

Ein Bericht zum Tool findet sich auch hier: https://www.medienpaedagogik-praxis.de/2018/12/18/dataselfie-ein-workshop-und-online-tool-zum-thema-big-data-und-privatsphaere/

Schreibe einen Kommentar