Archiv der Kategorie: Lehrmittel

inform@21 – Lehrmittel Medien und Informatik für die 5./6. Klasse des Lehrmittelverlags St.Gallen

Der Lehrmittelverlag St.Gallen gibt auf Sommer 2017 ein Lehrmittel für den Modullehrplan, bzw. das Fach Medien und Informatik für die 5. und 6. Klasse heraus. Das Lehrmittel beinhaltet fünf Kapitel mit jeweils 3 Bereichen (Medien, Informatik, Anwendung). Total beinhaltet das Lehrmittel 14 ausgearbeitete Unterrichtsarrangements.

Weitere Infos können dem Verlagsblatt entnommen werden.

Medienprofis-Test für Schülerinnen und Schüler

medienprofi-testPro Juventute bietet auf ihrer Webseite einen „Medienprofis-Test“ an, in welchem Schülerinnen und Schüler der 3.-8. Klasse ihr Fachwissen rund um digitale Medien testen können. Gestestet wird das Wissen in den Bereichen: Wie Computer ticken, Sich online informieren, Jugendschutz verstehen, Online kaufen und verkaufen und deine Daten schützen. Ein Kurztest dauert ca. 20min, ein ausführlicher Test dauert ca. 40min.

Nach der Anmeldung der Lehrperson wird ein Code generiert, mit welchem sich die Schülerinnen und Schüler anmelden müssen. Dank diesem Code ist es der Lehrperson möglich einen Überblick über den Wissensstand der Klasse zu erhalten.

Makey MaKey – Alternative

littlebitsPlatinen wie der Makey Makey, welche günstig erworben werden können, bieten für den Informatikunterricht tolle Möglichkeiten. Dank solchen Platinen können die Grundkonzepte der Informatik verstanden, das Programmieren in der Anwendung erlernt und kreativ gearbeitet werden.

Die Produkte von „littleBits“ bietet eine Alternative zum Makey Makey und sind extrem flexibel erweiterbar.

http://littlebits.cc/

Buchknacker – Online Bibliothek bei Dyslexie

buchknackerDie Online-Bibliothek „Buchknacker“ bietet Kindern mit Dyslexie oder Legasthenie für sie geeignete Hörbücher und Ebooks.  Die Kinder können die Schriftgrösse und das Vorlesetempo individuell anpassen.

Für die Nutzung auf mobilen Geräten gibt es für die iOS-Plattform eine App für die Hörbücher.

Genutzt werden kann die Plattform von allen Personen bis 18 Jahre kostenlos, wenn sie eine Bestätigung für Dyslexie- oder Legasthenie vorweisen können.

www.buchknacker.ch

Programmiersoftware – Scratch

Scratch ist eine einfache Programmier-Software, welche mit Bausteinen arbeitet. Die Kinder können einzelne Bausteine zu einem Programm zusammensetzen. Dies erlaubt es einfache Programmiervorgänge kennen zu lernen.

https://scratch.mit.edu/

Anleitungen und Hilfsmittel (in Englisch) für den Unterricht können hier gefunden werden: http://scratched.gse.harvard.edu/resources/new-scratch

Um Scratch einfach einzuführen, bieten sich die „Scratch Cards“ an. Diese beinhalten eine einfache Aufgabe, wie zum Beispiel „auf Tastendruck die Farbe von einem Gegenstand wechseln“ und auch die Erklärung, wie die Aufgabe programmiert wird. Auch diese Karten sind in Englisch und können hier heruntergeladen werden: https://scratch.mit.edu/help/cards/

Deutsche Unterrichtsmaterialien zu Scratch bietet die Seite www.kinderlabor.de an. Zur Verfügung stehen ein Online-Spiel, ein Schnupperkurs, ein Semester- und Jahreskurs, sowie verschiedenen Online-Lernspiele: http://kinderlabor.ch/informatik-fuer-kinder/programmieren-mit-scratch/