ZDFtivi – App+on – Sicher ins Netz mit Handy und Co

ZDFtivi bietet zu wichtigen Themen, welche Jugendliche rund um digitale Themen beschäftigen Kurzfilme mit Tipps zum Umgang an. Es werden Themen wie „Cybergrooming“, „Digitale Pausen“, „Phishing“ usw. behandelt. Zu den Videos stehen Begleittexte mit weiteren Informationen und Links zur Verfügung. https://www.zdf.de/kinder/app-und-on

Weiterlesen

KABU-App für Kinder bietet Infos zum sicheren Umgang mit digitalen Medien

Die KABU-Kinder App ist eine Info App, welche für Kinder im Primarschulalter konzipiert ist. Die App bietet Informationen zum sicheren Umgang mit digitalen Medien. Die Inhalte sind kindgerecht aufgebaut. Gemäss Informationen der Webseite werden die Kinder nach dem Motto „von Kindern für Kinder“ erstellt. http://www.kabu-app.de/ Ergänzend gibt es nun ein…

Weiterlesen

Video bearbeiten mit dem Videoeditor von Windows 10 – Ersatz für Movie Maker

Windows 10 bringt einen Videoeditor bereits mit. Zu Beginn war dieser wirklich nur für die rudimentärsten Aufgaben zu gebrauchen und kam überhaupt nicht an den altbekannten Windows Movie Maker heran. Der Windows Movie Maker wird schon längere Zeit nicht mehr weiterentwickelt und ist standardmässig auch nicht mehr installiert.   Neu…

Weiterlesen

Microsoft Stream – Fragen in Videos einbetten

Microsoft Stream ist die Videoplattform von Microsoft in der Office 365-Welt. Eigentlich könnte man sagen, Stream ist das Youtube von Microsoft. Stream erlaubt das Hochladen und Veröffentlichen von Videos im eigenen Tenant. Das Hochladen von Videos ist online möglich oder via App auch vom iOS-Gerät. Ein öffentliches Teilen von Videos…

Weiterlesen

digital.learning.lab – Hamburgs Plattform mit Unterrichtsideen und Tools zum digitalen Lernen

Die Hamburger Schulen betreiben unter www.digitallearninglab.de eine Webseite mit Unterrichtsideen, Tools und Trends rund ums digitale Lernen. Die Inhalte können gefiltert werden, z.B. nach Fächern, Jahrgangsstufen, Thematiken, … Die Unterrichtsbausteine sind recht genau beschrieben und beinhalten auch die entsprechenden Materialien und Blätter. Ein toller Fundus mit Ideen für den digitalen…

Weiterlesen

Webseite mit Ideen für den Einsatz von digitalen Medien im Kindergarten

Die Webseite digi4under6.at bietet mehrere Methodenbaukästen mit Ideen für den Einsatz von digitalen Medien im Kindergarten. Der erste, bereits veröffentlichte, Methodenbaukasten zum Thema „Erzähl mir was“ beinhaltet mehrere Bausteine mit Unterrichtsideen, in welchen digitale Medien eingesetzt werden. Die Unterrichtsideen stehen auf der Webseite zur Verfügung oder können auch als PDF…

Weiterlesen

Dataselfie – Workshop und Onlinetool zum Daten sammeln

Als Einstieg steht ein Daten-Handel-Spiel zur Verfügung. Die Teilnehmenden handeln dabei mit fiktiven Daten. Ein Spiel, welches ganz nahe an der Realität ist, wenn man bedenkt, wie viele Daten in Wirklichkeit gesammelt und gehandelt werden. Danach werden Fragen zum Profiling an Hand von Facebook erörtert, die Thematik von Data-Mining an…

Weiterlesen

Thinglink – Bilder mit multimedialen Inhalten versehen

Thinglink ermöglicht es Bilder einfach mit multimedialen Inhalten, wie Audio, Video, Text oder weiteren Fotos anzureichern. Thinlink ist plattformübergreifend: Zugriff über Webseite oder Apps möglich. Für die Erstellung solcher angereicherten Bilder ist ein Account nötig. Mit dem kostenpflichtigen Account ergeben sich mehr Möglichkeiten. Im Unterricht könnte ein Ausstellungsbesuch verarbeitet werden,…

Weiterlesen

Fach Medien und Informatik – Zyklus 3: Eine Planungshilfe

Für den Zyklus 3 steht für das Fach Medien und Informatik noch kein umfassendes Lehrmittel bereit. Erste Lehrmittel sind angekündigt (connected vom Lehrmittelverlag Zürich) oder bereits erschienen (Einfach Informatik von Klett; deckt nur den Bereich Informatik ab), aber sie denken nicht alle geforderten Kompetenzen des Lehrplans 21 ab. Eine Arbeitsgruppe…

Weiterlesen