Microsoft TEAMS Breakout Rooms (Gruppenräume)

Microsoft hat in TEAMS ein neues – von vielen lange gewünschtes – Feature ausgerollt. TEAMS verfügt neu über „Breakout Rooms“. Damit können in einem Onlinemeeting die Teilnehmenden in Gruppenräume verschoben werden. In diesen Gruppenräumen können die Teilnehmenden in kleineren Gruppen Inhalte erarbeiten. Die Organisatorin hat die Möglichkeit in die einzelnen…

Weiterlesen

TEAMS – Onlinemeetings und Calls aufzeichnen

Microsoft bietet in TEAMS die Möglichkeit die durchgeführten Onlinemeetings und Calls aufzuzeichnen. Neu bietet Microsoft die Möglichkeit diese Aufzeichnungen nicht mehr in Microsoft Stream zu speichern, sondern in der persönlichen OneDrive, bzw. auf SharePoint. Dieser Speicherort wird voraussichtlich ab Juli 2021 für Education-Kunden zum Standard. Aktuell kann man als Schule…

Weiterlesen

ToDo-Tasks mit Power Automate generieren aus Teams-Nachrichten

Microsoft Power Automate erlaubt es digitale Workflows zu automatisieren. Dabei stehen in Power Automate Workflows in der Office 365-Welt zur Verfügung, aber auch in Zusammenhang mit externen Partnern. Für interessierte Partner besteht eine entsprechende API. In unserer Schule verwenden wir für die Kommunikation häufig Microsoft Teams und für meine persönliche…

Weiterlesen

Kalender für einzelne Teams in Microsoft Teams

Oft wird gewünscht, dass in Microsoft Teams für die Zusammenarbeit im jeweiligen Team grad auch ein Kalender zur Verfügung stehen sollte. So könnten zum Beispiel Sitzungstermine, Besprechungen oder Anlässe, welche das ganze Team betreffen in einem gemeinsamen Kalender festgehalten werden. Aktuell gibt es in Microsoft Teams keinen gemeinsamen Kalender für…

Weiterlesen

In Microsoft Teams auf dem Windows Client ein Chat-Fenster separat öffnen

In der Teams-Software auf Windows-Geräten ist es neu möglich, Chat-Unterhaltungen in separaten Fenstern zu öffnen. Damit kann mit einer Person ein Chat geführt werden und dabei gleichzeitig weiter in Teams gearbeitet werden. Öffne den Chatverlauf in der Teams-Software auf einem Windows-Gerät. Fahre mit der Maus über einen bestehenden Chat-Verlauf und…

Weiterlesen

Teams – Onlinemeetings mit der Funktion „Hand heben“

Teams bietet auf Windows-Geräten (zukünftig auch auf den mobilen Geräten, wie iPads) neu die Funktion „Hand heben“ in Online-Meetings. Damit können sich Schülerinnen und Schüler in Onlinemeetings melden und die Lehrperson kann dem Schüler das Wort erteilen. Ausserdem könnten mit der Funktion z.B. auch Abstimmungen durchgeführt werden. Ein Erklärvideo zur…

Weiterlesen

MS Teams-Gruppen als Emailverteiler nutzen

Wir nutzen an unserer Schule, nebst der Kommunikation in Microsoft Teams, weiterhin die Email-Verteillisten. Ein Email-Verteilliste kann weiterhin Sinn machen, wenn zum Beispiel Nachrichten an mehrere Teams gesendet werden müssen, der Absender aber nicht in allen Teams Mitglied ist. Diese zentral gepflegten Verteillisten generieren aber eine doppelte Arbeit, da die…

Weiterlesen

Learningtools (Plastischer Reader) von Microsoft für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten und fürs Lesetraining

Microsoft stellt sogenannte Lerntools in verschiedenen Microsoft-Produkten zur Verfügung. Der Plastische Reader ermöglicht es den Nutzenden ein Dokument, eine Webseite oder einen Text auf andere Art darzustellen, so dass dieser besser lesbar wird. Der Plastische Reader ermöglicht es den Text in grösseren Buchstaben, mit mehr Abstand oder einem Zeilenfokus darzustellen….

Weiterlesen

Microsoft Teams – Tags

Microsoft Teams bietet auch die Funktion sogenannte „Tags“ zu erstellen. Tags ermöglichen es zum Beispiel in Klassenteams eine Art Gruppen zu erstellen. Die Tags können auch in der Chat-Funktion genutzt werden. In folgendem Video erläutere ich die Tags kurz: https://vimeo.com/407591151

Weiterlesen