Schau hin! – Das 30-Tage-Programm

„Schau hin“ bietet ein kostenloses 30-Tage-Programm, welches Eltern Tipps und Aufforderungen mitteilt, wie sie ihre Kinder im Umgang mit Medien begleiten können. Die „Schau hin“-Homepage bietet auch Broschüren zum Download und auch einen Medienpass mit welchem die Eltern ihren Wissenstand im Zusammenhang mit dem Umgang mit Medien testen können. (siehe…

Weiterlesen

Freelance – Prävention zu verschiedenen Themen

Auf der Internetseite www.be-freelance.net stellen verschiedene kantonale Suchpräventionsstellen (unter anderem das Zepra) fertige Unterrichtseinheiten zum Thema „Neue Medien“. Behandelt werden die Themen : Cyber-Mobbing, Social Media, Datenschutz, Sexualisierte Darstellung, Glücksspiele und Gamen.

Weiterlesen

My little Safebook – Broschüre

In den beiden Broschüren „My little Safebook“ (für Eltern und Jugendliche) wird die Funktionsweise von Web 2.0 vorgestellt und auf Gefahren hingewiesen. Behandelt werden Themen wie Cybermobbing und sexuelle Übergriffe, aber auch auf die rechtliche Situation wird eingegangen. My little Safebook für Jugendliche My little Safebook für Erwachsene

Weiterlesen

Zischtig.ch

Zischtig.ch bietet Grundlageninformationen, gibt Tipps wie Eltern vorbeugen können und hält Handlungstipps für Eltern bereit. Ausserdem bietet die Homepage zusätzliche Informationen und Tipps zu bestimmten Themen wie: Internet, Chat, Communities, Computerspiele und Mobiltelefon. Für Schulen bestehen Angebote für die Prävention in Schulklassen, aber auch für die Durchführung von Elternabenden.

Weiterlesen