Learningtools (Plastischer Reader) von Microsoft für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten und fürs Lesetraining

Microsoft stellt sogenannte Lerntools in verschiedenen Microsoft-Produkten zur Verfügung. Der Plastische Reader ermöglicht es den Nutzenden ein Dokument, eine Webseite oder einen Text auf andere Art darzustellen, so dass dieser besser lesbar wird. Der Plastische Reader ermöglicht es den Text in grösseren Buchstaben, mit mehr Abstand oder einem Zeilenfokus darzustellen. Ausserdem gibt es auch die Möglichkeit, dass der Computer dem Nutzenden den Text vorliest.

Für Schülerinnen und Schüler mit Leseschwierigkeiten ist der Plastische Reader ein ideales Hilfsmittel. Der Plastische Reader kann aber sonst helfen, den Fokus zu behalten und das Lesen zu trainieren. In den folgenden Anleitungen wird der Plastische Reader erläutert:

1.) Was ist der Plastische Reader – Einführung

2.) Nutzung des Plastischen Readers Online (Word-Online, OneNote-Online, Edge-Browser)

3.) Nutzung des Plastischen Readers auf Windows-Computern in Desktop-Apps (Beispiel Word und Teams)

4.) Nutzung des Plastischen Readers auf iPads (Word, OneNote und in der Scan-App Office Lens)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.